Neues

Tag-Filter: twinCussion

twinCussion: Testbericht und Videos

Das deutschsprachige Online-Magazine Amazona.de hat einen ausführlichen Testbericht unseres twinCussion - Eurorack-Moduls (1) veröffentlicht. Ergänzend zum Text gibt es auch ein paar aussagekräftige Klangbeispiele (2).

Ziad Sarrouh hat zwei Videos auf Youtube gestellt, bei denen twinCussion zum Einsatz kommt. Im ersten Video „Vermona TwinCussion quick Oscillators test(3) beleuchtet er die beiden Klangeinheiten des Moduls während er es in seinem zweiten Video „ 'Touch Me'- Modular Techno part 2(4) für Kick- und Hihat-Sounds einsetzt.

Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre und beim Ansehen der Videos.

Eure VERMONA Mannschaft aus der
Elektroakustischen Manufaktur, Erlbach 


Links
  1. twinCussion Produktseite
  2. Hier geht es zum Testbericht auf Amazona.de
  3. Ziad Sarrouh - Vermona TwinCussion quick Oscillators test
  4. Ziad Sarrouh - 'Touch Me'- Modular Techno part 2

twinCussion - Video und SOS Testbericht

In einem Video (1) haben wir ein paar erste visuelle und akustische Impressionen von unserem neuestem Eurorack-Modul, twinCussion, eingefangen.

Wie du vielleicht schon weißt, ist twinCussion (2) ein zweifacher, auf percussive Klänge spezialisierter Klangerzeuger mit analogen Oszillatoren, extrem flinken Hüllkurvengeneratoren VCAs und zahlreichen Ein- und Ausgangsbuchsen.

Weiterhin findest du in der aktuellen Oktober-Ausgabe des britischen Sound On Sound Magazins (3) einen Testbericht von twinCussion. Zusätzlich zu unserem Video kannst du also gleich lesen, was Paul Nagle über das 24-TE-Eurorack-Modul denkt.

Viel Spaß beim Ansehen, Hören und Lesen.

Eure VERMONA Mannschaft aus der
Elektroakustischen Manufaktur, Erlbach

PS: Wir möchten dich einladen unseren Youtube Kanal zu abonnieren um in Zukunft keine Videos zu verpassen.


Links
  1. Link zum twinCussion Einführungs-Video auf Youtube
  2. Zur twinCussion Produktseite
  3. Zum Testbericht der Sound On Sound

VERMONA Drums für jedermann

Mittlerweile tummeln sich drei Klangerzeuger für Drum- und Percussion-Sounds im VERMONA Produktportfolio, jeder mit seinen Stärken und besonderer Ausrichtung. Werfen wir also mal einen genaueren Blick auf DRM1 MKIII, Kick Lancet und twinCussion. Außerdem geben wir dir ein paar Youtube-Empfehlungen für Schlechtwettertage mit auf dem Weg.

DRM1 MKIII - der Klassiker

Angefangen hat alles mit dem DRM1 MKIII. Mit acht Instrumentenkanälen ist er das Flaggschiff unter den VERMONA Drum-Synthesizern und bietet das volle Programm:

  • einen KICK Kanal für alle Arten von Bass-Drums
  • zwei DRUM Kanäle für Toms, Woodblocks, metallische FM-Percussions und vieles mehr
  • einen MULTI Kanal für komplexere Percussions wie Cowbells, Woodblocks, verschiedenste Pings, Pongs und Zaps usw.
  • einen SNARE Kanal - na logisch - für Snares
  • zwei HI HAT Kanäle für alle Arten von Cymbals und Hats in opened und closed Version
  • und schließlich einen CLAP Kanal für typische Klatscher

Alle Instrumentenkanäle können gleichzeitig per MIDI oder analogen GATE-Signalen angesprochen werden (1).

Jedes Parameter hat seinen eigenen Regler. Spontane Eingriffe in die Klangerzeugung sind damit nicht nur möglich, es ist regelrecht schwierig bis unmöglich sich dem Spieltrieb zu entziehen. Der DRM1 MKIII ist mit seiner umfangreichen Ausstattung die komplette Klanglösung für lebendige Rhythmen.

Eine detaillierte Vorstellung des DRM1 MKIII liefert Gaz Williams in seinem Video Exploring the VERMONA DRM1 MKIII.

Kick Lancet - der praktische Spezialist

Wie der Name bereits verrät haben wir Kick Lancet für Kick-Drums konzipiert. Im Wesentlichen entspricht die Klangerzeugung dem KICK Kanal des DRM1 MKIII mit einem Hauch DRUM Kanal. Von dem hat er nämlich die FM-Fähigkeiten geerbt und genau das macht ihn auch so flexibel. Denn Kick Lancet kann neben Bass-Drums auch für hölzerne und metallische Percussions, Toms und vieles mehr eingesetzt werden.

Eine weiteres Highlight sind die vielen Trigger-Möglichkeiten. Neben MIDI und GATE bietet er einen sehr flexiblen Audio-Trigger Eingang.

Kick Lancet ist eine großartige Ergänzung für Soft- und Hardware-Drummachines und eine inspirierende Quelle für deine Sample-Library.

Für Kick Lancet haben wir gleich drei Video-Empfehlungen:

twinCussion - der Euroracker

twinCussion ist der jüngste Sprössling und bringt VERMONA Percussions ins Eurorack. Modularsysteme haben ganz eigene An- und Herausforderungen, deshalb ist twinCussion auch von Grund auf neu konzipiert und entwickelt. Er bietet zwei Klangeinheiten, die autark oder gemeinsam arbeiten und somit bis zu zwei Sounds gleichzeitig erzeugen können. Das Spektrum reicht dabei von Kicks über Snares bis hin zu Hi Hats.

twinCussion verfügt über zahlreiche Ein- und Ausgänge und kann damit endlos mit weiteren Modulen erweitert werden.

Unsere Youtube-Empfehlungen… Hier müssen wir leider passen. das Modul ist brandneu und wir konnten noch keine Videos in den Weiten des Internets finden.

Vielleicht möchtest du ja zu den ersten gehören, die ihren twinCussion vorstellen? Wir würden uns sehr darüber freuen.

Eure VERMONA Mannschaft aus der
Elektroakustischen Manufaktur, Erlbach


Weitere Links
  1. DRM1 MKIII Standard, Deluxe und analoge Trigger-Eingänge
  2. DRM1 MKIII Produktseite
  3. Kick Lancet Produktseite
  4. twinCussion Produktseite

twinCussion erhältlich

Nach 15 Jahren DRM1 und sechs Jahren Kick Lancet bringen wir unsere Expertise im Bereich elektronischer Drums ins Eurorack-Modularsystem: Herzlich Willkommen twinCussion!

Anstatt einer Vielzahl spezialisierter und unflexibler Module zum Erzeugen einzelner Schlaginstrumente, präsentieren wir mit twinCussion einen Klangerzeuger, der die komplette Bandbreite analoger Drum- und Effektsounds abdecken kann.

Das Modul besteht aus zwei sinnvoll strukturierten Klangeinheiten. Mit ihnen kannst du schnell und einfach zwei unterschiedliche Sounds erzeugen oder sie für komplexere Klänge miteinander kombinieren. Zahlreiche Ein- und Ausgänge erlauben dir die vorgegebenen Strukturen aufzubrechen und endlos zu erweitern.

Drückende Kicks, prägnante Snares oder sirrende Hi Hats sind nur ein kleiner Teil dessen was im Modul steckt. Wir sind uns sicher, dass du noch viel mehr aus twinCussion herausholen kannst. Probier es aus! twinCussion ist ab sofort im gut sortierten Modular-Fachhandel erhältlich.

Ausführliche Informationen findest du auf der Produktseite zum twinCussion.

Superbooth 16 - Erwartungen mehr als erfüllt

Wir hatten tolle drei Tage auf der Superbooth 16 in Berlin und möchten uns an dieser Stelle bei Andreas Schneider und dem gesamten Superbooth-Team für die gelungene Veranstaltung bedanken. Für alle, die nicht dabei sein konnten oder wollten gibt es hier ein paar Video-Links:

Viel Spaß beim Ansehen der Videos und hoffentlich bis nächstes Jahr auf einer Superbooth 17!

Eure VERMONA Mannschaft aus der
Elektroakustischen Manufaktur, Erlbach