quadroPOL

voltage controlled polarizer / ringmodulator

Im Modularsystem müssen immerzu Pegel von Audiosignalen und Steuerspannungen angepasst werden, weshalb man nie zu viele Module besitzen kann, die diese Funktion erfüllen.

quadroPOL ist ein vierkanaliger Polarizer. Er kann beliebige Signale, mit normaler oder invertierter Phasenlage abschwächen. Einzigartig dabei ist das Verhalten des Pegelreglers. Anstatt eines definierten Nullpunkts besitzt er eine “tote Zone”, in der das Signal unterdrückt wird. Auch ohne eine Mittelrastung, die feinfühligem Dosieren häufig im Weg steht, regelst du den Pegel zuverlässig auf Null.

Weitere Eigenschaften von quadroPOL
  • Die optionale Weiterleitung des Ausgangssignals eines Kanals an den nächsten erlaubt die Verwendung von quadroPOL als Mixer. Maximal vier Signale können zu einer Summe zusammengemischt werden.
  • Das Modul ist spannungsgesteuert. Neben dem manuellen Einstellen der Pegel kann jeder Kanal als VCA arbeiten, von denen hat man immer zu wenig, stimmt’s?
  • Die Schaltung arbeitet mit hochwertigen Vier-Quadrant-Multiplizierern. Damit ist quadroPOL ein beziehungsweise vier vollwertige(r) Ringmodulator(en).

Hast du noch 10 TE in deinem Modularsystem frei? Denke über die Anschaffung eines quadroPOL-Moduls nach. Du kannst ihn auf so unterschiedliche Arten gebrauchen, dass du dich fragen wirst, wie du bisher ohne ausgekommen bist.

Pegel
optimaler Eingangspegel INPUT ±5 V
optimaler Eingangspegel CV IN ±5 V
erzeugte Gleichspannung –5 V … +5 V
Stromaufnahme
+12 V 45 mA
–12 V 35 mA
+5 V -
Abmessungen und Gewicht
Breite / Höhe 10 TE (129,00 mm) / 3 HE
Tiefe 30,00 mm
Gewicht 130 g