twinVCAmp

dual voltage controlled amplifier

Voll Pulle voraus

Beste Verstärkung, bester Klang

Wir haben den twinVCAmp als äußerst vielseitigen und gleichermaßen hochwertigen Doppel-VCA konzipiert. Seine luxuriöse Ausstattung und eine durchdachte interne Verschaltung machen ihn zum wertvollen Werkzeug für jedes Modularsystem – natürlich bei souveräner Klangqualität.<br/> Das Verstärkungsverhältnis kann pro VCA von exakt 1:1 auf 1:4 geschaltet werden. Schwache Eingangssignale können damit sinnvoll angehoben im Pegel werden. Audiosignale mit hohem Eingangspegel werden dabei musikalisch sinnvoll harmonisch übersteuert und verdichtet.<br/> Die Kennlinien beider VCAs können unabhängig voneinander von linear auf semi-logarithmisch, einer speziell für Audioanwendungen angepassten musikalischen Kurve, umgeschaltet werden.

Teamplayer oder Einzelkämpfer

Beide VCAs können unabhängig voneinander oder in Kombination verwendet werden. Hierfür gibt es drei Möglichkeiten:

  • VCA1 kann als Offset-Generator für seinen Zwillingsbruder dienen.
  • Beide VCAs können sich eine Steuerspannungsquelle teilen.
  • Die Summe beider VCAs wird separat ausgegeben.

Jedes Modul wird sorgfältig in unserer Elektroakustischen Manufaktur in Erlbach, Deutschland hergestellt, geprüft und verpackt. Schaltungstechnische Raffinessen und die Verwendung von Qualitätsbauteilen sind die Grundlage für ein Modul mit extrem hohem Nutzwert und langer Lebensdauer. Der twinVCAmp ist somit mehr als nur zwei VCAs in einem Modul: Dual- oder Stereo-VCA, spannungsgesteuerter 2-in–1 Mischer, Overdrive und mehr …